Affiliate

8. März 2012

Acht Eigenschaften von bemerkenswerter Mitarbeiter

Der folgende Text ist meine Übersetzung dieses Postings 
"8 Qualities of Remarkable Employees" von Jeff Haden
Ich fand ihn so treffend, dass ich ihn hier in Deutsch wieder geben möchte. Bei der Übersetzung bin ich eng am englischen Original geblieben, was teilweise zu etwas 'schrägen' deutschen Sätzen führt. Aber lest selbst:

Acht Eigenschaften bemerkenswerter Mitarbeiter
Vergessen Sie von gut zu sehr gut. Hier steht, was gute Mitarbeiter bemerkenswert macht.


Bemerkenswerte Mitarbeiter sind vertrauenswürdig, zuverlässig, aktiv, fleißig, gute Führer und treue Anhänger ... sie haben ein breites Spektrum an leicht zu definierenden, aber schwer zu finden Qualitäten.
Ein paar treffen diese höhere Stufe. Einige Mitarbeiter sind bemerkenswert, besitzt Qualitäten, die nicht in Leistungsbeurteilungen erscheinen, aber dennoch einen hohen Auswirkungen auf die Leistung haben.

Hier sind acht Eigenschaften von bemerkenswerten Mitarbeitern:

  1. Sie ignorieren StellenbeschreibungenJe kleiner das Unternehmen, desto wichtiger ist es, dass die Mitarbeiter eigenständig denken, sich schnell an verändernde Prioritäten anpassen, und tun was erforderlich ist, unabhängig von ihrer Rolle oder Position, um die Aufgaben zu erledigen. Wenn bei einem wichtigen Kunden das Projekt in Gefahr ist, erkennen bemerkenswerte Mitarbeiter dies ohne extra Hinweis das es ein Problem gibt und springen ungefragt bei - selbst wenn es nicht ihre Aufgabe ist.
  2. Sie sind exzentrisch... Die besten Mitarbeiter sind oft ein wenig anders: skurril, manchmal respektlos, auch freuen sie sich darüber ungewöhnlich zu sein. Sie scheinen etwas seltsam zu sein, aber in einer positiven Art. Ungewöhnliche Persönlichkeiten rütteln auf, sorgen dafür, dass die Arbeit mehr Spaß macht und verwandeln eine einfache Gruppe zu einem Team mit Pfiff und Spürsinn. Die Menschen, die keine Angst haben, anders zu sein dehnen Grenzen naturgemäß und fordern den Status quo heraus und sie kommen oft mit den besten Ideen.
  3. Aber sie wissen, wann sie sich zurückhalten sollten. Eine ungewöhnliche Persönlichkeit machtviel Spaß ... bis zum geht nicht mehr. Wenn eine große Herausforderung auftaucht oder eine Situation stressig wird, beenden die besten Mitarbeiter ihre Eigenart und fügen sich nahtlos in das Team. Bemerkenswerte Mitarbeiter wissen, wann man spielt und wann man ernst sein muss;wann man respektlos sein darf und wann man sich anzupassen hat, und wann zu fordern und wann man sich zurückhalten muss. Es ist schwierig diese Balance zu halten, aber einige wenige können diese Gratwanderung mühelos bewältigen.
  4. Sie loben öffentlich... ein Lob vom Chef gibt ein gutes Gefühl. Lob von einem Kollegenfühlt sich genial an, vor allem, wenn man zu dieser Person aufschaut.Bemerkenswerte Mitarbeiter erkennen die Beiträge anderer an, vor allem in Gruppensituationen , wo die Wirkung ihrer Worte dann noch größer ist.
  5. Und sie kritisieren vertraulich. Wir wollen alle Mitarbeiter um Probleme voran zubringen, aber einige Probleme werden besser vertraulich behandelt. Große Mitarbeiterbekommen oft mehr Spielraum für kontroverse Themen in einer Gruppe, weil ihreLeistungen diese größere Freiheit zulassen. Bemerkenswerte Mitarbeiter kommen zu Ihnen vor oder nach einem Treffen, um eine heikle Frage zu diskutieren, sie wissen, dass sie damit in einer Gruppe einen Feuersturm auslösen könnten.
  6. Sie sprechen, wenn andere es nicht tun. Einige Mitarbeiter sind zögerlich das Wort inMeetings zu erheben. Einige sind sogar zögernd vertraulich zu sprechen. Ein Mitarbeiter fragte mich einmal zu möglichen Entlassungen. Nach dem Treffen sagte ich zu ihm: "Warum haben Sie das gefragt? Sie wissen doch bereits, was los ist."Er sagte:" Ich ja, aber eine Menge anderer Menschen nicht, und sie trauen sich nicht zu fragen. Ich dachte, es würde helfen, wenn sie die Antwort von Ihnen hören." Bemerkenswerte Mitarbeiter haben ein angeborenes Gespür für die Probleme und Anliegen der Menschen um sie herum, und sie sind bereit Fragen zu stellen oder wichtige Punkte anzusprechen bei denen andere zögern.
  7. Sie mögen es, anderen Unrecht nachzuweisen. Ihre Selbstmotivation entspringt häufigdem Wunsch, zu zeigen, dass die Skeptiker falsch liegen. Der Junge ohne einenHochschulabschluss oder der Frau, der man sagte, sie habe kein Führungspotenzial, verfügt oft über ein brennendes Verlangen andere Menschen zu beweisen, dass sie falsch liegen. Bildung, Intelligenz, Talent und Geschick sind wichtig, aber Antrieb ist kritisch.Bemerkenswerte Mitarbeiter zeichnen sich durch etwas tieferes und persönlicheres angetrieben als nur dem Wunsch gute Arbeit zu leisten.
  8. Sie sind immer aktiv. Einige Menschen sind nur selten zufrieden (ich meine, dass im positiven Sinne) und sind ständig am basteln: Nacharbeit eine Zeitleiste, justieren eines Prozesses, einen Workflow optimieren.

Gute Mitarbeiter folgen Prozessen. Bemerkenswerte Mitarbeiter finden Wege, um diese Prozesse noch besser zu machen, nicht weil es erwartet wird ... sondern weil sie einfach nicht anders können.




Kommentar veröffentlichen

Anzeige